Der Produktionsablauf bei Filmabdruck

Der grundlegende Ablauf bei jeder Produktion besteht aus den vier Schritten
Konzeption, Dreh, Schnitt, Postproduktion und DVD-Authoring.

1. Konzeption

Für jeden Film bedarf es der Erstellung eines individuellen Konzeptes. Zusammen mit dem Auftraggeber werden zunächst die wichtigsten Inhalte des Films festgelegt. Daraufhin wird ein schriftliches Konzept erstellt und dem Kunden zugesandt. Anschließend hat der Auftraggeber die Möglichkeit Änderungswünsche zu äußern. Wenn Auftraggeber und Auftragnehmer mit dem Konzept zufrieden sind, werden die Drehtermine vereinbart.

2. Der Filmdreh

Je nach Art und Umfang des Films werden für den Film zwischen einem und sechs Drehtagen veranschlagt. Die Termine für die Außendrehs müssen dem Wetter entsprechend flexibel gestaltet sein. Beim Dreh wird professionelles Video- und Sound-Equipment eingesetzt. Gedreht wird in Full HD-Qualität. Falls nötig wird eine zusätzliches Lichtequipment verwendet.

3. Schnitt und Postproduktion

Je nach Länge des Filmmaterials gestaltet sich die Dauer der Postproduktion. Das ist der zeitlich aufwendigste Teil ist der Produktion. Mit einer professionellen Schnittsoftware wird die Montage realisiert.
In der Postproduktion wird zunächst das Material gesichtet, konvertiert und das zusätzliche Foto- oder Filmmaterial digitalisiert und eingearbeitet. Außerdem wird der Film mit Musik stimmig unterlegt.

Vor dem finalen Feinschnitt erhält der Kunde eine Rohfassung zur Ansicht.

4. DVD-Authoring

Zunächst wird der Film in ein nutzerfreundliches Format konvertiert.
Anschließend werden das DVD-Menü und die Navigation gestaltet. Vorhandenes Zusatzmaterial wird eingefügt. Das Layout der DVD-Hülle sowie der DVD selbst wird kreiert. Die DVD wird schließlich bedruckt und kopiert. Der fertige Film ist auch als Blue-Ray-Disc erhältlich.

Je nach Auftrag variiert die Dauer der gesamten Produktion erheblich. In der Regel ist für den gesamten Prozess mindestens ein Monat zu veranschlagen.

Haben Sie Interesse an einer Zusammenarbeit?
Schreiben Sie mir.